messe Brescia/ I

brec> projekt 07_2004

Umbauter Raum: 22800 m2

Aus dem Empfangsgebäude heraus bildet sich die organische Dachkonstruktion

Dies ist einen Projekt, entstanden in Zusammenarbeit mit dem Studio KR / Milano.

Der existierende Pavillon dieser Fase des Projekts wird durch eine gewellte Konstruktion aus Glas, welche das Boulevard von 3000 m2 überdacht, mit dem Pavillon der 2° Fase verbunden. Diese 2° Fase beinhaltet einen zweiten Pavillon mit 11500 m2, einen Bürokomplex mit 6300 m2 und einen Empfang mit 2000 m2. Die verwendeten Materialen entsprechen denen des ersten Bauabschnitts. Die erste Fase des Projekts wurde im Jahr 2005 fertig gestellt.