tourismusareal in Nigeria

nige> projekt 07_2004

Geländegröße: 100000 m2

Das radiale Konzept verbindet die Gebäude mit der Natur

Dieses Tourismuszentrum habe ich für den Investor Sr. Branaschky aus Lugano/ CH geplant.

Die erforderte Bausubstanz soll die Präsenz der Natur nicht beeinträchtigen. Aus diesem Grund ordnen sich die Gebäude der bestehenden Vegetation unter. Die Architektur zeigt sich uns als ein Resumé aus gebietstypischer (runde Gebäudeform etc.) und moderner Architektur, kontrastreich in gefälliger Form präsentiert. Die Diskothek, das Restaurant und auch die fünfundsiebzig Häuser sind das Resultat des organischem Radialkonzepts.