EXPO 2000 Hannover/ D

dipl> projekt 07_1996

Umbauter Raum: 8000 m2

2 parallele Kisten: technologische und natürliche lassen Platz für den Menschen

Der Pavillon befindet sich am Südende des quadratischen Zentralplatzes, im Herzen der Hannovermesse. Nach dem Ende der Expo ist eine Umnutzung des Gebäudes als Kongresszentrum vorgesehen. Die Wegeführung beginnt am Eingang ins Technikgebäude, vonwoaus wir über Brücken, von der humanen Welle überdacht, ins Naturgebäude aus Glas gelangen. Die Welle symbolisiert den Menschen, zwischen Technologie und Natur. Ein Energiekonzept unterstützt die Architektur.